Am zweiten Tag unserer Begegnung besuchten wir die Teresiana-Schule. Die Chilenen hatten dort für uns ein kleines Frühstück vorbereitet. Nach dem Essen gingen wir auf den Sportplatz und spielten gemeinsam eine Runde Straßenfußball. Später hatten wir die Möglichkeit, Einblick in den chilenischen Unterricht zu gewinnen. Zwischendurch gab es auch Pausen, in denen wir zum Beispiel auf einer Slackline balanciert sind, verschiedene Spiele gespielt und uns miteinander unterhalten haben. Zum Schluss des Besuches der Teresiana Schule fand für die chilenischen Schüler eine kleine Präsentation des Projektes statt. Abends wurden wir zu einer Grillparty eingeladen. Dabei guckten wir uns ein Fußballspiel mit chilenischer Beteiligung an. Zum Schluss wurde Gitarre gespielt, gesungen und natürlich auch gelacht.

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!